Thomas Matthäus
/


 Supervision/ Coaching/ Seminare

 

Sozialarbeiter, Lerntherapeut, Supervisor, Autor.

Diese (unvollständige) Aufzählung zeigt Ihnen lediglich, dass ich mich wahrscheinlich gern beruflich weiterentwickle, doch mit wem sie es wirklich zu tun haben, werden Sie erst im persönlichen Kontakt herausfinden bzw. in einem Telefonat. Ich möchte Ihnen hier kurz vorstellen, welche Werte mir besonders wichtig sind - und diese Werte gelten nicht nur im Rahmen von Beratung, sondern sind für mich universal gültig.

Menschenliebe

Ich mag es, mit Menschen zu arbeiten. Ich mag es auch, mit Menschen zu sein, ich bin seit vielen Jahren verheiratet und meine Kinder sind heute 17 und 19 Jahre alt. Ich arbeite sehr gern als Berater in unterschiedlichen Kontexten, und ich arbeite auch gern viel und intensiv. Als Weiterentwicklung zu meinen jungen Jahren achte ich heute auf ein ausgewogeneres Verhältnis zwischen Arbeit und Privatleben. Zu diesem Thema berate ich oft und halte mich für einen Experten in diesem Feld.

Allparteilichkeit

In meiner Praxis berate ich häufig sich stark streitende, getrennte Eltern, die sich zu wichtigen Belangen ihrer Kinder nicht einigen können. In solchen Konstellationen ist es besonders wichtig, als Berater zu beiden Eltern eine sehr gute Beziehung zu gestalten und zu erhalten. Als Kompetenzen benötige ich hier vor allem Übersicht, Ideologiefreiheit und die Fähigkeit, schnell und gründlich komplexe Erzählungen zu reflektieren, um den Eltern ein Angebot zu unterbreiten, wie sie zum Beispiel ihre Perspektive auf den Streit ändern könnten, zum Nutzen ihres Kindes.

Lernfähigkeit

Wenn Sie in meine Praxis kommen, erwarten sie wahrscheinlich einen Beratungsexperten, der Ihnen hilft, einen besseren Weg für die Lösung eines Problems zu finden, als bisher. Als dieser Experte will ich Ihnen genau dies anbieten. Mir liegt jedoch ein Aspekt sehr am Herzen: Sie sind die wahren Experten für die Lösung Ihres Problems. Meine Aufgabe sehe ich darin, das in Ihnen vorhandende Potential, eigene Lösungen zu finden, wieder zu aktivieren. In Momenten starker emotionaler Belastungen erleben wir häufig das Phänomen, dass wir unsere eigenen Potentiale nicht abrufen können. Diese Potentiale sind jedoch da; manchmal brauchen sie eine erneute Aktivierung, manchmal bedürfen sie einer initialen "Erweckung" durch einen Berater. Sie lernen, wie Sie Ihre Potentiale wieder oder neu benutzen können, ich lerne im Verlauf des Beratungsprozesses, wie ich Sie dabei am besten unterstützen kann. Aus diesem Grund halte ich auch eine gründliche Anamnese zu Beginn der Beratung für sehr nützlich.

Humor

"Humor ist der Knopf, der verhindert, dass uns der Kragen platzt." Sagt Joachim Ringelnatz und hat damit einen klugen Satz in die Welt gebracht, von dem ich mich als Privatperson und Berater gern begleiten lasse.


 



 


 


    

 
E-Mail
Anruf
Infos